Nationalpark Schweiz  »  Wanderungen

Eine kleine Wanderung bzw. einen ausführlicher Spaziergang (14km) kann man im Val Trupchun erleben. Die Wanderung ist auch für Kinder und jung gebliebene Senioren geeignet.

Bei der Wanderung von Zernez zu den Macun-Seenplatte (auch geschrieben als Maicon-Seenplatte) handelt es sich um eine recht anstrengende und lange Tour (ca. 8h Wanderzeit). Die außergewöhnliche Landschaft, sowie Fauna und Flora lohnen die Mühen aber auf jeden Fall!

Auch am Rande des Nationalparks kann man schöne kleine Touren zwischen den einzelnen Parkplätzen machen.

Die hier beschriebene Route ist allerdings eher ein ausgedehnter Spaziergang (ca. 1,5h), der allerdings recht anstrengend ist (250 Höhenmeter).

Ob große oder kleine Wanderungen - im Nationalpark Schweiz investiert man seine Zeit richtig. Hier erfährt man weiteres über Wanderungen im Engadin.